Kürbiscremesuppe im Kürbis

Kürbiscremesuppe

Dieses Rezept hat derzeit
1von Usern erhalten.Vergib einen Kochlöffel

Zutaten

2 Hokkaidokürbisse
800 g Karotten
2 große Kartoffeln
¼ Knolle Sellerie
1 Stück Ingwer
2 kleine Chilischoten
1 Knoblauchzehe
1 große Zwiebel
1-2 Liter Gemüsebrühe
1 Dose  Kokosmilch
1 TL Currypulver
Salz und Pfeffer
Muskat
Öl

Zubereitung

Kürbis und Chilischoten entkernen, Karotten, Kartoffeln, Ingwer, Zwiebel, Sellerie und Knoblauch schälen. Alles in Würfel schneiden und in einem großen Topf in etwas Öl kurz anbraten. Mit Currypulver bestäuben und mit der Brühe ablöschen. Bei leichter Hitze ca. 30 Minuten köcheln lassen.

Wenn das Gemüse weich ist, die Suppe mit dem Mixstab pürieren. Ist sie zu dickflüssig, noch etwas Gemüsebrühe dazugeben. Mit den Gewürzen abschmecken und die Kokosmilch unterrühren.

Nochmals erhitzen und dann servieren.


TEILEN