Naïf Natural Skincare – endlich gut verträgliche Hautpflege für Babys

Heute stellen wir euch eine sehr interessante Hautpflegelinie aus den Niederlanden vor. Vielleicht kennt ihr sie schon und seid begeistert. Wenn nicht, dann lohnt es sich für euch hier alles über diese innovative Marke und ihre Produkte zu lesen. Viel Spaß!

Naïf Natural Skincare ist eine Hautpflegemarke, die speziell für die empfindliche Haut von Babys und Kindern entwickelt wurde und ohne schädliche Inhaltsstoffe wie Chemie oder Plastik auskommt. Von Badeschaum und Babyöl bis zu Shampoo gibt es viele verschiedene Produkte, die gut für die Haut und die Umwelt sind.

Wer steht hinter Naïf? Naïf ist ein Startup von zwei Vätern aus den Niederlanden. Als frisch gebackene Väter waren die beiden Gründer Jochem Hes und Sjoerd Trompetter auf der Suche nach Pflegeprodukten für die empfindliche Haut ihrer Babys. Auf dem Markt fanden sie allerdings fast ausschließlich Produkte, die gesundheitsschädliche Inhaltsstoffe wie Mineralöl oder Plastik enthielten.

So setzten sie sich kurzentschlossen das Ziel, die Welt der Körperpflegeprodukte zu verändern und brachten ihre eigene natürliche Hautpflegelinie für Babys und Kinder auf den Markt.

Naïf Natural Skincare reduziert seine Pflegeprodukte auf das Wesentliche. Das Motto dahinter: „Jeder Mensch ist von Natur aus naiv geboren: rein, ehrlich und aufgeschlossen. Wir wollen, dass das so bleibt. Schädliche Inhaltsstoffe, schwierige Worte und irreführende Behauptungen gehören nicht dazu. Alle Produkte von Naïf sind vegan und bestehen aus natürlichen Zutaten: Süßmandelöl, Kamille, Leinsamen, Macadamia und Avocadoöl. Zusätzlich verzichtet Naïf auf Mikroplastik, Mineralöl, chemische Konservierungsstoffe und Alkohol. Doch es kommt trotz allem nicht nur reine Natur in die Produkte. Warum?

“Wir versuchen, so viele natürliche Inhaltsstoffe wie möglich zu verwenden, aber nicht alles, was chemisch ist, ist unbedingt schlecht, und nicht alles, was natürlich ist, ist gut”, so die beiden Gründer.

Wer selbst Allergiker ist oder ein allergisches Kind hat, weiß: Oft sind es scheinbar harmlose Stoffe aus der Natur, die heftige Reaktionen auslösen. Daher ist nicht alles, was natürlich ist für Hautpflegeprodukte geeignet. Manchmal ist ein synthetisch hergestellter Stoff ein geringeres Risiko, Allergien auszulösen als seine natürliche Variante. Ein Beispiel dafür ist Parfum: Während natürliche Duftstoffe wie ätherische Öle eine allergische Reaktion hervorrufen können, ist es möglich, einige synthetische Duftstoffe so herzustellen, dass sie keine Allergene enthalten.

Verantwortung für Mensch und Umwelt

Die sorgfältige Auswahl der Zutaten dient Eltern, ihren Babys und Kindern und dem Planeten. Naïf ist ein B-Corp-zertifiziertes Unternehmen und strebt kontinuierlich nach Fortschritt und Transparenz in Sachen Nachhaltigkeit.

So findet die gesamte Produktion in den Niederlanden statt und wo immer möglich, werden die Zutaten aus der Region bezogen. Die Produktverpackungen bestehen aus recyceltem Kunststoff oder Biokunststoff, der aus Zuckerrohr hergestellt wird. Einige Produkte, wie die plastikfreien Feuchttücher, sind zu 100 % biologisch abbaubar. Versandmaterialien wie Kartons werden aus gut bewirtschafteten Wäldern bezogen. Bei Naïf wird Nachhaltigkeit als ein Weg gesehen, auf dem viele Innovationen stattfinden und Verbesserungen bei jedem Schritt gemacht werden können

Naïf Baby&Kids-Linie – jetzt auch bei dm in Österreich

Ab sofort sind die Hautpflegeprodukte von Naïf auch in Österreich bei dm erhältlich. Zu den fünf Produkten gehören Pflegecreme, Waschgel, Badeschaum, Babyöl und Shampoo. Das gesamte Produktsortiment von Naïf ist verfügbar unter Naïfcare.de.

Und? Haben wir euch jetzt neugierig gemacht? Dann testet doch auch mal die tollen Pflegeprodukte von Naïf:  Es ist doch einfach ein tolles Gefühl, wenn man endlich die passende Pflegelinie gefunden hat . Mit dieser Marke hat die Suche ein Ende – auch als Geschenkidee für andere Familien. Viel Freude wünschen wir euch beim Pflegen, Baden und Planschen mit den Kleinen.

TEILEN