Gute Nacht, kleine Mäuse

shutterstock ID 756778318

Tief im Wald, unter den Wurzeln der großen Tanne, lebt eine Mäusefamilie. Mama, Papa, Oma und Opa und die sechs kleinen Mäusekinder. Heute ist ein großer Tag für die Mäusekinder. Sie haben ihren ersten Schultag. Alle sechs tragen einen winzig kleinen Schulranzen auf ihrem Rücken und eine große Schultüte. Mama, Papa und auch die Großeltern begleiten die Kinder auf ihrem Schulweg.

Sie laufen über einen kleinen Bach. Papa erklärt ihnen, dass sie hier besonders vorsichtig seinen müssen, um nicht in das Wasser zu fallen. Aber der Baumstamm, der über dem Bach liegt, ist breit und sie kommen sicher auf die andere Seite. Auf einer großen hellen Lichtung, unter einer alten Linde, ist die Mäuseschule. Viele andere kleine Mäuschen sind hier schon versammelt. Die sechs Mäusekinder kennen fast alle anderen und begrüßen sie mit ihren Näschen.

Dann kommt die Lehrerin auf den Schulhof. Sie trägt eine runde Brille und hat ganz graue lange Haare an ihrer Nase. Sie lächelt den Kinder freundlich zu und alle folgen ihr in das Klassenzimmer. Zu zweit setzen sie sich an die kleinen Tische. “Guten Morgen, liebe Mäusekinder. Ich freue mich, dass ihr alle da seid. Zusammen werden wir viel Spaß haben und tolle Dinge lernen. Mein Name ist Frau Käse.” Sie schreibt ihren Namen an die Tafel und alle Kinder müssen lachen. Auch die Lehrerin lacht. Als erste Aufgabe malen die Kinder ihre Schultüten. Dann ist der erste Schultag auch schon vorbei.

Die Mäusekinder laufen hinaus und werden von den Eltern freudig erwartet. Auf dem Heimweg erzählen sie von ihren Bildern und vom lustigen Namen ihrer Lehrerin, Frau Käse. Zuhause hat Mama, zur Feier des ersten Schultages, einen leckeren Käsekuchen gebacken. Nach dem Kuchenessen dürfen die sechs Mäusekinder in ihre Schultüten schauen. Jedes Kind hat Mäusespeck bekommen, schöne bunte Malstifte, eine Dose für das Pausenbrot und Schokolade. Außerdem gibt es für die drei kleinen Mäusemädchen ein Springseil und für die Mäusejungen einen Ball. Sie spielen fröhlich mit ihren neuen Spielsachen im Wald bis es langsam dunkel wird. Dann gehen sie müde zu Bett und freuen sich schon auf den nächsten Schultag.

Gute Nacht, kleine Mäuse.

TEILEN